pfarrfest 2015 2Toll. Besonders. Wahnsinn. Einzigartig. - Das waren Worte, die man auch in diesem Jahr von Besuchern des Gemeindefestes in Heilig Geist hören konnte. In der Tat war dieses Gemeindefest etwas besonderes, was es heutzutage nur noch in wenigen Gemeinden gibt. Alljährlich am Sonntag nach Pfingsten feiern wir in Heilig Geist dieses wichtige Fest. Bei uns bedeutet das, dass auf eine besondere Familienmesse am Morgen um 10:30 Uhr ein langer Tag folgt, an dem es im Pfarrheim unter der Kirche zu Essen und zu Trinken gibt aber auch viele Spiele und weiteres Programm.
In diesem Jahr wurde die Familienmesse wieder durch den Familienmesskreis gestaltet, der sich wie immer sehr viel Mühe gab und da das Motto der Messe "Lebendigkeit steckt an" war, eine Kirche aus Teelichtern gestaltet hat, die während der Messe mit den Teelichtern der Kirchenbesucher gefüllt wurde, sodass zum Schluss der Messe eine Kirche aus Teelichtern vor dem Altar stand. Die Teelichter durften die Kirchenbesucher in den bereitgestellten Windlichtern als Andenken nach der Messe mit nach Hause nehmen.

osonntag 2015 2Wir bedanken uns bei allen Messdienern, die auch dieses Jahr wieder bei den Ostermessen mitgedient haben! Eure Arbeit war -wie immer- absolute Spitze, sodass wir einen neuen Rekord von 26 Messdienern in der Osternacht vermelden konnten. Mit dabei war Matthias Reffgen als Kantor der dafür gesorgt hat, dass unsere Messe auch musikalisch ein absoluter Erfolg war.

einzug priesterjubilaeum 1Am 08.03.2015 hat unser Pfarrer Andreas Mauritz sein 25jähriges Priesterjubiläum in der Kirche St. Jakob gefeiert. Mit dabei waren die Chöre aus allen vier Gemeinden und selbstverständlich auch Vertreter der Messdiener. Diese feierliche Messe bot uns erneut die Möglichkeit zu zeigen, wie engagiert die Messdiener in allen vier Gemeinden sind.

So waren neben den Messdienern aus St. Jakob auch unsere Messdiener aus Heilig Geist dabei, sowie Messdiener aus Maria im Tann und St. Hubertus.
Wir danken allen Messdienern für ihren vorbildlichen Dienst und gratulieren unserem Pfarrer Andreas Mauritz zu seinem 25jährigen Jubiläum und freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Fest.

Niklas Kutsch

einfhrung 14 alle 1Die Messdienereinführung war auch in diesem Jahr wieder einer der Höhepunkte. Am Christkönigssonntag (23.11.2014) war es dann endlich soweit und wir konnten mit Pfarrer Andreas Mauritz als Zelebranten 15 neue Messdiener in unsere Gemeinschaft aufnehmen.

Erstmals mit dabei war auch unser Diakon Thomas Porwol, der als Messdienerbeauftragter die Schnittstelle zum pastoralen Team bildet.

Unsere neuen Messdiener wurden seit den Sommerferien von unseren Ausbildern Hannah, Simon, Leonie und Niklas auf den Messdienerdienst vorbereitet und freuen sich nun auf ihren ersten Einsatz in der Adventszeit. Wir wünschen ihnen alles Gute und freuen uns, sie in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen.

Niklas Kutsch