christmette 2015 1 hrFlambeaus sind die Leuchter, die von Messdienern bei wichtigen Anlässen wie der heiligen Messe oder bei Prozessionen getragen werden. Sie bestehen aus einem langen Stab, der innen hohl ist, sodass Kerzen in die Flambeau gesteckt werden können. Diese werden durch eine Feder hochgedrückt.

Flambeaus werden von den Messdienern sowohl beim Einzug, als auch beim Auszug getragen. Zur Wandlung tragen die Messdiener die Flambeaus in den Altarraum und stellen sich mit ihnen um den Altar herum auf. Damit symbolisieren sie das Licht Christi, der im Allerheiligsten anwesend ist. Auch bei der Entnahme des Allerheiligsten aus dem Tabernakel können die Messdiener die Prozession zum Altar begleiten. Nach der Wandlung begleiten sie den Priester zur Kommunionausteilung.

Der Autor
Niklas Kutsch
Autor: Niklas Kutsch
Niklas Kutsch ist bei den Messdienern aus Heilig Geist im Vorstand aktiv und verantwortlich für den Plan und die Webseite. Außerdem bildet er die neuen Messdiener mit aus.