roskirmes 15 2Das Ziborium dient der Aufbewahrung des Allerheiligsten im Tabernakel. Es ähnelt stark einem normalen Messkelch, jedoch ist es im Normalfall größer und besitzt oft im Gegensatz zum Messkelch der meist konisch zuläuft einen fast schon geraden Boden.


Charakteristisch für das Ziborium ist weiterhin, dass es einen Deckel besitzt, der das Allerheiligste zusätzlich zum Tabernakel schützt.
Über dem Ziborium liegt meistens noch das Ziboriumvelum, welches das Ziborium ähnlich dem Schultervelum bei der Monstranz vor direktem Kontakt mit den Händen schützt.
Ciborium kommt aus dem Lateinischen und bedeutet dort ganz einfach nur "Kelch".

Der Autor
Autor: Ricarda Kutsch
Ricarda Kutsch ist als Ausbilderin in unserer Messdienergemeinschaft aktiv. Außerdem organisiert sie mit vielen anderen Messdienern im Senat die Freizeitaktionen.