kelchDer Messkelch dient dazu, bei der Gabenbereitung Wein und Wasser aufzunehmen, sodass dies bei der Eucharistiefeier zu Blut Christi gewandelt werden kann.

Dieses wird später bei der Kommunion kommuniziert. Vor und nach der Eucharistiefeier steht der Kelch zusammen mit der Schale auf der Kredenz, von wo aus er von einem Messdiener zum Altar getragen wird.
Vor der Eucharistiefeier liegen auf dem Kelch das Purifikatorium, die Palla, das Corporale in der Bursa, sowie über allem noch einmal das sogenannte Kelchvelum.

 

 

Wusstest du schon, dass...
... ein jeder Kelch durch einen Bischof mit Chrisam gesalbt wird?

Der Autor
Niklas Kutsch
Autor: Niklas Kutsch
Niklas Kutsch ist bei den Messdienern aus Heilig Geist im Vorstand aktiv und verantwortlich für den Plan und die Webseite. Außerdem bildet er die neuen Messdiener mit aus.