Liebe Messdienerinnen und Messdiener in Heilig Geist,

es hat sich vermutlich schon rumgesprochen: Niklas Kutsch und Simon Roth möchten im Sommer Schluss machen mit der Messdienerleitung. Sie haben mir ihre Gründe genannt; die sind unterschiedlich, persönliche und andere, die mit der Situation in Heilig Geist verbunden sind. So kommt vieles zusammen. Aber das Wichtigste ist im Moment, dass sie sich ein ganz großes „Danke“ verdient haben für die ca. 3 Jahr, die sie die Leitung wahrgenommen haben. Sie haben die Messdiener in Heilig Geist richtig gut nach vorne gebracht. Diesen Dank sage ich im Namen von Pfarrer Mauritz und dem Pastoralteam.

Gut ist, dass die beiden uns ein wenig Zeit lassen, mit ihnen zusammen nach einer neuen Messdienerleitung zu suchen. Sie möchten sich ganz vom Messdienen verabschieden, sagen aber für die Übergangszeit ihre Unterstützung zu. Auch dafür gilt ihnen mein Dank.

Eine neue Messdienerleitung zu finden, macht man nicht jeden Tag. Ich habe mit den beiden verabredet, alle Messdienerinnen und Messdiener, die über 12 Jahre sind, einzuladen für

Montag, den 14. Mai um 17 Uhr ins Pfarrheim Heilig Geist

zu einer Messdienerversammlung. Dort wollen wir über das Thema: „Finde Messdienerleitung“ miteinander sprechen, z.B.

  • Welche Aufgaben gehören zu Leitung?
  • Was haben die beiden gemacht, was unbedingt weitergeführt werden muss?
  • Was kann man vielleicht auch weglassen, weil die Zeit fehlt oder weil es zu schwierig ist?
  • Was haltet ihr von einer 2-Jahres-Frist? Die Messdienerleitung wird erst mal auf 2 Jahre übertragen. Das ist ein gut überschaubarer Zeitraum. Danach schaut dann die Leitung, ob es so weitergehen soll oder anders. Natürlich ist jede/jeder auch frei, vorher auszusteigen.
  • Wieviel Personen soll oder kann die Messdienerleitung haben?
  • Wen haltet ihr für geeignet?

Überlege auch, ob du selbst dir diese Aufgabe zutraust. Ich gebe auf jeden Fall Unterstützung. Außerdem wird die Leitung in der Regel in einem Team wahrgenommen, in dem sich die Fähigkeiten ergänzen. Du solltest mindestens 15 Jahre alt sein.

Für die Messdienerschaft von Heilig Geist wäre es richtig gut, wenn jede/jeder von euch kommt und mitdenkt und spricht.

Herzliche Grüße

Hannes Peters